Darüber hinaus stellen die Richter infrage, dass Verordnungen für Patienten-Subgruppen, für die kein Zusatznutzen nachgewiesen wurde, wirtschaftlich seien. Vertreter der gesetzlichen Krankenkassen sehen sich in ihrem Zweifel bestätigt, Pharmaverbände befürchten hingegen den Ausschluss betroffener Medikamente aus der ärztlichen Verordnungspraxis, während Ärztevertreter die Gefahr einer massiven Verschärfung des Regressrisikos monieren. Tatsächlich kann sich die Umsetzung des Urteils zu einer Innovationsbremse auf dem deutschen Arzneimittelmarkt auswirken.

Ordnungspolitisches Statement

Forschungsstelle Pharmastandort Deutschland: Eine falsche Preisdifferenzierung gefährdet Innovationen

IconDownload | PDF

Ansprechpartner

Themen

Musterpräsentation, 18. Oktober 2017

Jasmina Kirchhoff / Anastasia Diel Daten und Fakten der deutschen PharmaindustrieArrow

Neben einer langen Tradition haben die Arzneimittelforschung und -produktion in diesem Land auch einen hohen Stellenwert: Deutschland gehört zu den wichtigsten Pharmastandorten weltweit. Die Daten und Fakten der nationalen pharmazeutischen Forschungs- und Produktionslandschaft, aber auch die der regionalen Pharmastandorte Baden-Württemberg, Berlin, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz belegen die Bedeutung und die Potenziale der Pharmabranche für den Industriestandort Deutschland. mehr

Medizinische F&E – Stärken nutzen, Potenziale erkennen
Musterpräsentation, 6. März 2017

Jasmina Kirchhoff Medizinische F&E – Stärken nutzen, Potenziale erkennenArrow

Baden-Württemberg, Berlin, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz zählen zu den traditionsreichen Pharmastandorten Deutschlands. Dabei ist die Pharmaindustrie nicht nur aufgrund der Produktion von Arzneimitteln ein wichtiger Player an ihren regionalen Standorten. Auch mit ihren Forschungsleistungen tragen die Unternehmen der Branche überdurchschnittlich zum Erfolg der regionalen Wirtschaftsstandorte bei. mehr

Vortrag, 27. Januar 2017

Parlamentarischer Abend Pharmaindustrie in Schleswig-Holstein
 – Potenziale am Standort hebenArrow

Schleswig-Holstein ist ein spannender Standort für die Pharmaindustrie. Hierüber herrschte Einigkeit unter den Gästen des Parlamentarischen Abends am Schleswig-Holsteinischen Landtag in Kiel, den der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) gemeinsam mit dem Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) und der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) am 25. Januar 2017 veranstaltete. mehr